CBD für Tiere

Cannabidiol, kurz CBD genannt, ist nicht nur für uns Menschen ein wichtiger Helfer und kann positiv auf Körper, Geist und Seele wirken. Auch auf Tiere kann sich CBD sehr positiv auswirken. Dabei wirkt es praktisch wie bei Menschen auch, da jedes Säugetier über das Endocannabinoid System verfügt, welches mit den angeschlossenen Rezeptoren interagiert. Deshalb kann Cannabidiol Öl ebenso auf den Schlaf, die Stimmung, Angst und Stress wie auch auf Schmerzen und Entzündungen Einfluss nehmen.

Bei welchen Beschwerden kann CBD für Tiere eingesetzt werden? 

Hunde, Katzen oder auch Pferde können ebenso an Arthrose oder anderen menschlichen Erkrankungen leiden. Auch hier kann das CBD Öl für Tiere wahre Wunder bewirken, da es auf Schmerzen und Entzündungen eine lindernde Wirkung hat. Zudem kann es bei ängstlichen Tieren oder Tieren, die an Epilepsie leiden, ebenfalls die Beschwerden lindern und sie beruhigen. Infolgedessen ist CBD Öl für Tiere sehr vielseitig einsetzbar.

CBD Öl bei ängstlichen Tieren

Insbesondere, wer ein Tier aus dem Tierschutz hat, hat häufig mit besonders ängstlichen Tieren zu kämpfen. Sie geraten bei vielen Situationen in Panik und somit in Stress. Hier kann CBD Öl dabei helfen, die Tiere zu beruhigen, damit sie nicht mehr so ängstlich sind. Dies zeigt sich auch in vielen Erfahrungsberichten, bei denen Nutzer schreiben, dass die Tiere an Silvester tiefenentspannt sind, wenn sie CBD Tropfen erhalten. Vorher waren sie, durch die Raketen und Böller immer komplett panisch und mit CBD Öl liegen sie entspannt im Körbchen und stören sich gar nicht an dem Krach.

CBD Öl bei Entzündungen und Schmerzen

Auch bei Entzündungen und Schmerzen können die CBD Tropfen für Tiere wichtige Helfer sind. Selbst Tierärzte empfehlen immer häufiger CBD Produkte, um Schmerzmittel reduzieren zu können. Da CBD Entzündungen bereits in der Entstehung hemmt, wirkt sich dies natürlich auch auf die Schmerzen aus, da Entzündungen in der Regel immer mit Schmerzen einhergehen. Gibt es also keine Entzündung, können auch keine Schmerzen auftreten. Daher sind chronisch entzündliche Erkrankungen wie etwa Rheuma, Arthrose oder auch Fehlstellungen von Gelenken optimal mit CBD Öl behandelbar.

CBD Öl für Tiere bei Epilepsie

Auf YouTube gibt es unzählige Videos, die zeigen, wie schnell Hunde sich erholen, wenn sie einen epileptischen Anfall haben und ihnen wird CBD Öl für Tiere gegeben. Dabei wurde unter anderem auch in verschiedenen Studien festgestellt, dass Cannabidiol nicht nur die Häufigkeit der Anfälle reduzieren kann, sondern auch die Stärke. Allerdings muss hierzu das CBD Öl regelmäßig verabreicht werden, dass die epileptischen Anfälle dementsprechend gelindert werden können. Somit ist Cannabidiol nicht nur für Menschen, die an Epilepsie leiden, sondern auch für Tiere hervorragend geeignet. 

CBD Öl für Haut und Fell

Cannabidiol hat aber noch viele weitere Vorteile. Dies liegt daran, dass das Endocannabinoid System mit den angeschlossenen Rezeptoren interagiert. Diese Rezeptoren sind im ganzen Körper verteilt und infolgedessen in der Milz, in den Zellen des Immunsystems, im Verdauungstrakt sowie im Gehirn. Durch die exzellenten Inhaltsstoffe im CBD Öl, kann der Wirkstoff auch positiv auf Haut und Fell wirken. Dabei können die CBD Tropfen innerlich wie äußerlich angewandt werden.

Insbesondere auf die Regeneration der Zellen hat CBD einen ausgezeichneten Einfluss. Doch, auch auf die Wundheilung und die Elastizität der Haut. Dabei wird die Haut mit wichtigen Nährstoffen wie Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, Gamma-Linolensäure, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie auch Carotinoide und Chlorophyll.  

CBD Öl für die Darmgesundheit

Dadurch, dass die Rezeptoren auch im Darm angesiedelt sind, bedeutet dies, dass CBD Einfluss auf die Darmgesundheit der Tiere hat. Dabei wird das Gleichgewicht im Darm aufrechterhalten und entsprechend die Verdauung angeregt. Zudem werden gute Bakterien im Darm gefördert und schlechte Bakterien abgetötet, damit die Balance im Darm immer gewährleistet wird.

CBD Öl für die Konzentration und die Leistungsfähigkeit

Tiere, die in der Ausbildung sind, können ebenfalls von Cannabidiol Tropfen profitieren. Nehmen wir etwa Hunde, die eine Ausbildung als Blindenhund durchlaufen. Mit der Gabe von CBD Öl kann die Konzentrationsfähigkeit gesteigert werden. Dies bedeutet, dass sich die Hunde besser auf die Kommandos konzentrieren können und den Fokus somit auf die Befehle des Trainers legen. In Studien wurde unter anderem auch belegt, dass die Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann. Dies liegt natürlich, vor allem auch daran, dass Hunde, die den Fokus auf die Befehle legen, weniger anfällig für Ablenkungen und daher deutlich leistungsfähiger sind.

Cat and dog sleeping. Pets sleeping embracing

CBD Öl für Tiere – wer sein Tier liebt, hat CBD zu Hause

CBD Öl ist wirklich ein wahrer Segen. Nicht nur, dass Schmerzmittel reduziert werden können, wenn unsere Tiere krank sind, auch trägt das Cannabidiol dazu bei, dass sich die Tiere wohler fühlen. Insbesondere bei chronisch entzündlichen Erkrankungen haben viele Tierhalter davon berichtet, dass die Tiere sich kaum noch bewegten. Nach der Gabe von CBD Öl wurden sie deutlich agiler, sprangen wieder und freuten sich des Lebens. Somit kann CBD die Lebensqualität zurückbringen und dem Tier ein schönes Leben bereiten. Daher sind wir davon überzeugt, dass jeder Tierhalter CBD Produkte für sein Haustier zu Hause haben sollte, um Wunden zu behandeln, Schmerzen und Entzündungen zu bekämpfen oder einfach nur, um das Immunsystem zu stärken. 

Das sollte beim Kauf von CBD Öl für Tiere beachtet werden

Wer CBD Öl kaufen möchte, sollte darauf achten, dass es ein spezielles Öl für Tiere ist. Während Hunde und Pferde auch problemlos das herkömmliche CBD Öl für Menschen nutzen können, ist dies bei Katzen etwas anderes. Katzen benötigen ein spezielles CBD Öl für Katzen, da in diesem keine Stoffe enthalten sind, die gefährlich werden können für das Tier. Katzen sind sehr empfindlich und es gibt zahlreiche Stoffe, die sie nicht vertragen. 

Des Weiteren sollte immer auf ein hochwertiges CBD Öl in Bio-Qualität zurückgegriffen werden. Bei diesem sind weder Pestizide noch Herbizide enthalten. Auch künstliche Farb- oder Duftstoffe sowie Konservierungsstoffe und chemische Zusätzen sind hier ebenfalls nicht enthalten, was bedeutet, dass man ein sehr hochwertiges und natürliches Mittel zur Verfügung hat, das die Tiere bei der Gesunderhaltung unterstützen kann.

Quelle

Views: 1

Dieses Fenster schließen!