From Our Blog

Featured

Wie nah sind wir an der Legalisierung?

In vielen Bereichen der Industrie und der Politik gilt Deutschland als fortschrittliche Nation. Doch das empfindet nicht jeder so. Als Cannabiskonsument oder Hanffreund bekommt man vielmehr den Eindruck, als wären die Entscheidungsträger im globalen Vergleich weit hinter dem Rest der Welt zurückgeblieben. Es macht auch nicht den Anschein, als ob

WeiterlesenWie nah sind wir an der Legalisierung?

Featured

FDP fordert kontrollierte Freigabe von Cannabis

Am Donnerstag (25.03.2021) wird die FDP einen Antrag für die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene in den Bundestag einbringen. Allen voran kritisieren die Freien Demokraten die gescheiterte Repressionspolitik der Bundesregierung. Dass Cannabis-Konsumenten keine Randgruppe sind, sondern Cannabis längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, zeigen die Zahlen des

WeiterlesenFDP fordert kontrollierte Freigabe von Cannabis

Featured

Cannabis nicht länger als gefährliche Droge gelistet

HomeHanf News Cannabis nicht länger als gefährliche Droge gelistet vonVICTORIA EDLINGER22.02.2021 Reading Time: 2min read Vor Kurzem wurde Cannabis von der Liste der gefährlichsten Drogen gestrichen – und das aus gutem Grund. Nach Empfehlungen der WHO, hat die Suchtmittelkommission der vereinten Nationen sich dazu entschieden, Cannabis aus eben dieser Liste zu

WeiterlesenCannabis nicht länger als gefährliche Droge gelistet

Featured

Deutsches Postgesetz – Der gelbe Spitzel?

Mhhhh, hier drin riecht es aber süßlich. Der Bundestag hat eine Änderung im Postgesetz beschlossen. Beschäftigte von Postdienstleistern müssen dann verdächtige Postsendungen direkt bei der Polizei oder anderen Strafverfolgungsbehörden abgeben. Dies muss dann erfolgen, wenn zureichende tatsächliche Anhaltspunkte für eine Straftat unter anderem nach dem Betäubungsmittelgesetz, dem Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz, dem Arzneimittelgesetz,

WeiterlesenDeutsches Postgesetz – Der gelbe Spitzel?

Featured

CBD in der Covid-19-Therapie

Cannabidiol (CBD) aus Cannabis kann bei Covid-19 helfen. In Israel steht der Cannabis-Wirkstoff kurz vor der Zulassung und wird dort schon länger gegen das Corona-Virus eingesetzt. Auch in Österreich hat man Cannabidiol inzwischen erfolgreich bei Covid-Patienten angewendet. CBD aus Cannabis gegen Covid-19 Cannabidiol (CBD) aus Cannabis (Hanf) scheint bei Covid-19

WeiterlesenCBD in der Covid-19-Therapie

Featured

Kärntner Spital behandelt Corona-Patienten mit Cannabis

Am Klinikum Klagenfurt werden Corona-Patienten mit CBD behandelt. Die Blutwerte seien dadurch besser, das Krankenhaus kann schneller verlassen werden. Rudolf Likar ist Abteilungsvorstand der Intensivmedizin am Klinikum Klagenfurt. Dort behandelt man seit neuestem Corona-Patienten mit Cannabis. Zum Einsatz kommen hier Produkte mit dem Wirkstoff CBD, der nicht berauschend wirkt. Ersten Erkenntnissen

WeiterlesenKärntner Spital behandelt Corona-Patienten mit Cannabis

Featured

Selbst Richter schon gegen Strafen für Joints

Polizei und Justiz investieren viel in die Verfolgung von Besitzern illegaler Drogen. Ein Kampf, in dem es nur Verlierer gibt – wie ein aktuelles Beispiel zeigt. Neubrandenburg. Schon wieder! Der Richter am Neubrandenburger Amtsgericht Jörg Landes sieht einen jungen Mann vor sich auf der Anklagebank sitzen, dem die Staatsanwaltschaft den

WeiterlesenSelbst Richter schon gegen Strafen für Joints

Featured

Die Hanfpflanze – der Tausendsassa – trockentolerant und anspruchslos! Verhindern BASF und Bayer den Anbau von Hanf in Deutschland?

Nachdem Bauern in Italien Hanf anbauten, um ihren mit Schwermetallen kontaminierten Boden zu säubern, werden die neuseeländischen Milchbauern, sogar zu Hanferzeugern. Da die weltweiten Sandvorkommen knapp werden, baut man mittlerweile umweltfreundliche Häuser aus Hanf. Mit der boomenden 3D-Drucktechnologie wird Hanf zu einer noch realistischeren Alternative zu herkömmlichen Material. Die Hanfpflanze ist ein Tausendsassa. Für Heilkräuter und medizinische

WeiterlesenDie Hanfpflanze – der Tausendsassa – trockentolerant und anspruchslos! Verhindern BASF und Bayer den Anbau von Hanf in Deutschland?

Featured

CDU-MdL Julian Brüning für Legalisierung von Cannabis

Vor Beginn der Wahl eines neuen CDU Bundesvorsitzenden, hat der Brandenburger CDU-Landtagsabgeordnete Julian Brüning eine klare Forderung gestellt. Brüning ist sich sicher, dass die Legalisierung von Cannabis eine tragende Rolle beim Bundestagswahlkampf spielen wird. „Daher möchte ich frühzeitig in der Union eine Debatte dazu anregen“, so der Landtagsabgeordnete gegenüber der

WeiterlesenCDU-MdL Julian Brüning für Legalisierung von Cannabis

Featured

CBD zeigt positive Wirkung bei Covid-Patienten

Das Klinikum Klagenfurt (Österreich) setzt gezielt den Hanf-Wirkstoff CBD bei der Behandlung von Corona Patienten ein – mit Erfolg. Vor allem die entzündungshemmenden und Immunabwehr steigernden Eigenschaften des Cannabidiols (CBD) sind von großem Nutzen. Eine Studie dazu ist bereits im Gange und soll schon bald fundierte Ergebnisse liefern. Intensivmedizin profitiert

WeiterlesenCBD zeigt positive Wirkung bei Covid-Patienten

Featured

Jugendrichter gegen Kriminalisierung von Cannabiskonsumenten

Die Strafverfolgung von Cannabiskonsumenten kostet Polizei und Justiz viel Energie und Geld. Dass die Prohibition gescheitert ist, erkennen auch immer mehr Richter. Konkret geht es um einen Fall vor dem Neubrandenburger Amtsgericht, in dem die Staatsanwaltschaft einem jungen Mann Besitz illegaler Betäubungsmittel vorwirft. Bei einer Durchsuchung fanden Beamte bei dem

WeiterlesenJugendrichter gegen Kriminalisierung von Cannabiskonsumenten

Featured

Cannabis erfolgreich in der Corona-Therapie angewandt

KLAGENFURT – Bis heute gibt es kein vollständig wirksames Medikament gegen Corona, Ärzte müssen sich mit anderen Wirkstoffen behelfen. Am Klinikum Klagenfurt hat man bei manchen Patienten Cannabis angewandt – mit Erfolg. Cannabidiol, kurz CBD, so nennt sich der Wirkstoff, der einigen Corona-Patienten am Klinikum in Klagenfurt geholfen hat. Wie der ORF

WeiterlesenCannabis erfolgreich in der Corona-Therapie angewandt

Featured

Legaler Verkauf von Cannabis in Schweizer Apotheken

Im Rahmen von Pilotversuchen soll im kommenden Jahr freiverkäufliches Cannabis über den HV-Tisch bestimmter Schweizer Apotheken gehen. Die Modellprojekte beziehen sich vor allem auf die großen Schweizer Städte Zürich, Basel, Genf und Bern. Dort sollen Teilnehmer und Teilnehmerinnen Cannabis zum Schwarzmarktpreis beziehen können. Allerdings gibt es regulatorische Vorgaben. Die Pilotprojekte

WeiterlesenLegaler Verkauf von Cannabis in Schweizer Apotheken

Featured

Erfolg mit Cannabis in der Covid-Therapie

Cannabis findet immer mehr Anwendungsbereiche, so auch während der Coronavirus-Pandemie. Am Klinikum Klagenfurt wird damit derzeit erfolgreich mit Patienten gearbeitet. Es wirkt in vielerlei Hinsicht. Auch eine Studie ist in Arbeit, die genauere Erkenntnisse bringen soll. Cannabidiol, kurz CBD, ist ein hochinteressanter Stoff, auch im Anwendungsbereich mit Covid-Patienten, so Rudolf

WeiterlesenErfolg mit Cannabis in der Covid-Therapie

Featured

Amsterdam will Touristen Zugang zu Coffeeshops verbieten

Cannabistouristen seien zu einem Ärgernis geworden, sagt Amsterdams Bürgermeisterin. Die Stadt solle künftig nicht mehr als als Ort des sanften Drogentourismus gelten. Die Bürgermeisterin von Amsterdam, Femke Halsema, will Touristen den Besuch der berühmten Coffeeshops verbieten, wo Cannabis legal gekauft und konsumiert werden kann. Die holländische Hauptstadt zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an –

WeiterlesenAmsterdam will Touristen Zugang zu Coffeeshops verbieten

Featured

Amsterdam will Touristen Zugang zu Coffeeshops verbieten

Cannabistouristen seien zu einem Ärgernis geworden, sagt Amsterdams Bürgermeisterin. Die Stadt solle künftig nicht mehr als als Ort des sanften Drogentourismus gelten. Die Bürgermeisterin von Amsterdam, Femke Halsema, will Touristen den Besuch der berühmten Coffeeshops verbieten, wo Cannabis legal gekauft und konsumiert werden kann. Die holländische Hauptstadt zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an –

WeiterlesenAmsterdam will Touristen Zugang zu Coffeeshops verbieten

Featured

Ist CBD gegen den Zytokinsturm bei COVID-19 wirksam?

Dem nicht-psychotropen Cannabis-Inhaltsstoff Cannabidiol werden so manche positive Wirkungen nachgesagt. Nach einer neuen Labor-Studie soll es auch den gefährlichen Zytokinsturm bei schweren COVID-19 -Verläufen abmildern können, und zwar dadurch, dass es die Spiegel von Apelin erhöht. Das natürliche Peptid wirkt Entzündungen entgegen und seine Spiegel sind bei der überschießenden Immunreaktion

WeiterlesenIst CBD gegen den Zytokinsturm bei COVID-19 wirksam?

Featured

Cannabis-Stoff CBD schützt möglicherweise vor Corona

Kanadische Forscher schlagen die Cannabis-Substanz CBD als Vorbeugung und Therapeutikum gegen Corona vor. Offenbar reguliert CBD den ACE2-Rezeptor, über den das Virus in Menschen eindringt. Damit ein Virus einen Menschen infizieren kann, braucht es einen Schlüssel für das passende Schloss. Nur so kann es in die richtigen Körperzellen eindringen und

WeiterlesenCannabis-Stoff CBD schützt möglicherweise vor Corona

Featured

UN-Kommission stimmt Neubewertung von Cannabis zu

Die Suchtstoff-Kommission (Commission on Narcotic Drugs/CND) der Vereinten Nationen hat in der Sitzung am 20. November in Wien beschlossen, Cannabis aus der Anlage 4 der internationalen Suchtstoffabkommen zu entfernen. Diese Entscheidung, die auf Grundlage der Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO getroffen wurde, kann dazu beitragen, dass der rechtliche Umgang mit Cannabis

WeiterlesenUN-Kommission stimmt Neubewertung von Cannabis zu

Featured

UN klassifiziert Cannabis als weniger gefährliche Droge

Eine Kommission der Vereinten Nationen stimmte dafür, Cannabis für medizinische Zwecke von einer Liste von Betäubungsmitteln wie Heroin zu streichen. Eine Kommission der Vereinten Nationen stimmte am Mittwoch dafür, Cannabis für medizinische Zwecke aus einer Kategorie der gefährlichsten Drogen der Welt wie Heroin zu entfernen. Diese mit Spannung erwartete und

WeiterlesenUN klassifiziert Cannabis als weniger gefährliche Droge

Featured

Bundesregierung stellt Drogen- und Suchtbericht 2020 vor

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, hat den Drogen- und Suchtbericht 2020 vorgestellt. FDP, Grüne und Linke kritisieren den Bericht als Armutszeugnis und Bilderbuch mit wenig Aussagekraft. Die Bundesdrogenbeauftragte stellte in einer Pressekonferenz am Donnerstag 26.11.2020 den neuen Jahresbericht, wie der Drogenbericht seit diesem Jahr heißt, vor. Ein Schwerpunkt ist

WeiterlesenBundesregierung stellt Drogen- und Suchtbericht 2020 vor

Featured

Weg frei für CBD-Produkte

Bahnbrechendes Urteil des europäischen Gerichtshofs für den Handel mit Hanfextrakten Der Handel mit Cannabidiolhaltigen Produkten boomt. CBD ist ein Bestandteil der Hanfpflanze, dem wahre Wunderwirkungen zugesprochen werden: Es soll entkrampfen, Entzündungen hemmen, gegen Übelkeit helfen und vieles mehr. Seit einigen Jahren sind allerlei Produkte auf dem Markt, die CBD enthalten,

WeiterlesenWeg frei für CBD-Produkte

Featured

CBD bleibt legal

In seinem heutigen Urteil , welches ein Gewinn für die CBD-Industrie ist, entscheidet der Europäische Gerichtshof, dass  der Wirkstoff CBD nicht als Betäubungsmittel einzustufen ist. Ein solches Verbot kann jedoch durch ein Ziel des Schutzes der öffentlichen Gesundheit gerechtfertigt sein, darf aber nicht über das hinausgehen, was zur Erreichung dieses

WeiterlesenCBD bleibt legal

Featured

Der EuGH wertet CBD nicht als Betäubungsmittel

Der Europäische Gerichtshof hat heute ein richtungsweisendes Urteil zum freien Warenverkehr mit CBD gesprochen: Im Zuge eines Verfahrens über die Vermarktung von CBD-Produkten stellte der Gerichtshof fest: „das in Rede stehende CBD kann nicht als „Suchtstoff“ angesehen werden.“ Weiter schreibt der EuGH in seiner diesbezüglichen Pressemeldung: „Nach dem gegenwärtigen Stand

WeiterlesenDer EuGH wertet CBD nicht als Betäubungsmittel

Featured

Verfassungsmässigkeit des Cannabisverbots

Richter Müller – Cannabisverbot verfassungswidrig Wenn sich das Recht selber aushebelt Eigentlich sollen wir Bürger innerhalb der freien Welt möglichst viele Freiräume haben. Einzuschränken wären unsere Freiheiten nur dann, wenn wir fremdschädigend wirken, die Rechte anderer missachten oder möglicherweise die Sicherheit wirklich gefährdet ist. Richter Müller erklärt sogar, dass etwas

WeiterlesenVerfassungsmässigkeit des Cannabisverbots

THC-Grenzwert für Nutzhanf auf 0,3% angehoben

Während die Ampelkoalition die Legalisierung von Genusscannabis in Deutschland durchsetzen will, stimmte der EU-Rat einer neuen Richtlinie der Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) zu, deren neue Richtlinien auch CBD-Unternehmen begrüßen dürften. Der THC-Höchstgehalt von Nutzhanfpflanzen wurde auf 0,3 % angehoben. Am 24. November 2021 verabschiedete das EU-Parlament die sogenannte neue Gemeinsame

WeiterlesenTHC-Grenzwert für Nutzhanf auf 0,3% angehoben

Hanfprotein – Warum ist es so gesund?

Sportler, Ernährungsbewusste und Biologie interessierte Menschen wissen Bescheid: Proteine bzw. Eiweiß gehören zusammen mit Kohlenhydraten und Fetten zu den drei Makronährstoffen, die fundamental für die menschliche Ernährung sind. Doch Protein ist nicht gleich Protein. Dieses besteht abhängig von seiner Quelle aus vielen unterschiedlichen Bausteinen, den Aminosäuren. So hat zum Beispiel

WeiterlesenHanfprotein – Warum ist es so gesund?

Green Pioneers: Hessische Nutzhanf-Pioniere bereiten sich auf Cannabis-Legalisierung vor

Es herrscht Goldgräberstimmung im Milliardenmarkt Cannabis. Die Tür zur Legalisierung wurde im nun vorgestellten Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung weit aufgestoßen. Dort heißt es zum Thema: „Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften ein. Dadurch wird die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert

WeiterlesenGreen Pioneers: Hessische Nutzhanf-Pioniere bereiten sich auf Cannabis-Legalisierung vor

Welche Folgen eine Legalisierung haben könnte

Laut Berichten will die Ampel eine „kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene“ möglich machen. Ist das aus wissenschaftlicher Sicht sinnvoll? Und welche Vor- und Nachteile hätte eine Legalisierung? Cannabis ist unter Jugendlichen und Erwachsenen die beliebteste illegale Droge in Deutschland. Zehn Prozent aller Jugendlichen haben schon mal Cannabis konsumiert. Diese

WeiterlesenWelche Folgen eine Legalisierung haben könnte

Gebt das Hanf frei! Warum die Legalisierung jedem nützt

Die Frage, warum die Legalisierung von Hanf jedem nützt, ist recht einfach zu beantworten. Egal ob man diese Pflanze als Arznei zum Genuss oder für eine ihrer anderen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten schätzt und gebraucht, ja sogar wenn man vermeintlich überhaupt nichts mit ihr zu schaffen hat, die Prohibition schadet jedem Einzelnen

WeiterlesenGebt das Hanf frei! Warum die Legalisierung jedem nützt

Cannabis-Freigabe: Werden deutsche Apotheken zu Coffeeshops?

Die Koalitionsparteien könnten Cannabis legalisieren. Verkaufsort dürften dann Apotheken werden. Die sind davon nicht völlig überzeugt. Cannabis erlebt derzeit einen Höhenflug. Die Niederlande pflegen seit längerem einen liberalen Umgang mit der Droge, mehrere Bundesstaaten in den USA haben die Droge mittlerweile legalisiert. Immer mehr Länder wagen den Schritt. Zuletzt kündigte

WeiterlesenCannabis-Freigabe: Werden deutsche Apotheken zu Coffeeshops?

Cannabis-Konsum Ampel-Parteien haben sich offenbar geeinigt – so soll der Verkauf laufen

SPD, Grünen und FDP haben sich offenbar geeinigt: Sie wollen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften einführen. Berlin. Die Ampel-Parteien wollen den Verkauf von Cannabis zu Genusszwecken legalisieren. Darauf habe sich offenbar die Koalitions-Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege geeinigt, berichtete die Funke Mediengruppe am Donnerstag

WeiterlesenCannabis-Konsum Ampel-Parteien haben sich offenbar geeinigt – so soll der Verkauf laufen

Deutschland legalisiert Cannabis!

Die Ampel-Parteien wollen den Verkauf von Cannabis zu Genusszwecken legalisieren. Darauf hat sich die Koalitions-Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege von SPD, Grünen und FDP geeinigt, wie aus dem Ergebnispapier der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege hervorgeht, das dem Tagesspiegel vorliegt. „Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenziertenGeschäften

WeiterlesenDeutschland legalisiert Cannabis!

Jugendrichter zu Cannabis-Abgabe: Kurz vor Legalisierung

Bernau (dpa/bb) – Eine der stärksten Stimmen für die Legalisierung von Cannabis, der Bernauer Jugendrichter Andreas Müller, sieht große Chancen, dass in einem möglichen Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP eine kontrollierte Abgabe erlaubt wird. Grüne und FDP seien schon vor der Wahl für eine Legalisierung eingetreten. Die SPD gehe ebenso

WeiterlesenJugendrichter zu Cannabis-Abgabe: Kurz vor Legalisierung

Dieses Fenster schließen!

Translate »